Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
Soweit nicht ausdrücklich mitgeteilt, unterwerfen wir uns keinen gesonderten Verhaltenskodizes.
Die Darstellung der Produkte im Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
Eingabefehler im Rahmen des gesamten Bestellvorganges können jederzeit durch den Kunden durch Drücken der "zurück"-Taste im Webbrowser und Korrektur der betroffenen Eingabe berichtigt werden.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss erfolgt in folgenden Einzelschritten:

  • Bei Produktansicht Button „bestellen“ klicken
  • Warenkorb öffnen, gewünschte Menge eingeben, erneut „bestellen“ klicken
  • Zahlungsart wählen, gewünschte Daten eingeben und „weiter“ klicken
  • Rechnungsanschrift oder Kundennummer eingeben und „weiter“ klicken
  • Lesen und Haken setzen bei AGB`s, Widerrufsrecht und „weiter“ klicken
  • Bestellung kontrollieren und ggf. berichtigen
  • Absenden der Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“.


Durch das Absenden der Bestellung am Ende des Bestellvorganges unterbreitet der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware.

Der Vertrag kommt sodann dadurch zustande, dass wir innerhalb von 3 Werktagen nach Absendedatum des Angebots eine Auftragsbestätigung versenden, durch die das Angebot angenommen wird. Erhalten Sie innerhalb dieser Frist keine Auftragsbestätigung, gilt Ihre Bestellung als abgelehnt.

Der Vertragstext kann durch den Kunden während des Bestellvorganges abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Hierzu kann die entsprechende Funktion des Webbrowsers verwendet werden. Eine weitergehende Speicherung des Vertragstextes findet nicht statt.

Bestellungen und Kundendaten werden im Übrigen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und ausschließlich zum Zweck der Vertragsdurchführung durch uns gespeichert.
 

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag im Falle eines Kaufvertrags:

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
  • im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat;
  • im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fa. Spielwaren-Schwarz
Bamberger Straße 1d
96129 Strullendorf
Telefon: +49 9543-4422616
Fax: +49 9543-40824
Email: schwarz-strullendorf@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Muster-Widerrufsformular

An

Fa. Spielwaren-Schwarz
Bamberger Straße 1d
96129 Strullendorf
Telefon: +49 9543-4422616
Fax: +49 9543-40824
Email: schwarz-strullendorf@t-online.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

........................................................................................................................................................

Bestellt am: ..............................
Ware erhalten am: ..............................
Name des/der Verbraucher(s): .......................................................
Anschrift des/der Verbraucher(s): .......................................................

Datum ...............................

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ................................

 (*) Unzutreffendes streichen.

Sie können das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Webseite [www.spielzeug-schwarz.de] finden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten, an uns:

Fa. Spielwaren-Schwarz
Bamberger Straße 1d
96129 Strullendorf
Telefon: +49 9543-4422616
Fax: +49 9543-40824
Email: schwarz-strullendorf@t-online.de

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn  Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Können die Waren auf Grund ihrer unmittelbaren Beschaffenheit nicht mit der Post zurück geschickt werden, trägt der Käufer die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 80 Euro geschätzt.

3. Preise und Zahlung

Die im Rahmen des Shops neben den dargestellten Artikeln genannten Preise sind Euro-Preise (einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer).
Anfallende Versandkosten können der Versandkostentabelle und der Endpreisangabe im Rahmen des Bestellvorganges entnommen werden.
 

4. Kostentragungsvereinbarung

siehe Widerrufsbelehrung


5. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

6. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

 

7. Beschwerdeverfahren (Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.